Blog

Ein Jahr und vier Monate Latenz

Wie soll man es bewerten, wenn jemand wie Imad Karim mit einem aktuellen Facebook-Post vom 15. August 2019 (rund 950 mal geteilt) auf ein… [read more →]

Presseschau Juni 2019

Der sicherlich subjektive und im Regelfall durch Zufall gesteuerte Kurs durch die medialen Veröffentlichungen eines abgelaufenen Monats geht in die … [read more →]

Heiko Maas, #DonnerstagderDemokratie und Versteckspiel1

Heiko Maas (SPD) spielt parteipolitisch in der selben Liga wie Sawsan Chebli, als Bundesaußenminister politisch auf einem anderen Niveau (die … [read more →]

„McCarthyismus“

In der Presseschau Mai 2019 ging es an einer Stelle auch um „McCarthysierung gegen Putinversteher“. Während Wladimir Putin ein aktueller Politiker ist,… [read more →]

Presseschau Mai 2019

Nachdem es sich subjektiv bewährt hat, die Schlagzahl zu verringern, erfolgt die jüngste Presseschau nun sogar mit zeitlicher Latenz. 29. Mai Wegen „… [read more →]

„Nur Kleingartenvereine und AfD-Sympathisanten“

Der NZZ-Meinungsbeitrag des habilitierten Volljuristen Udo Di Fabio (mehr auf Wikipedia) vom 29. Juli darüber, ob die „United States of Europe“ „nur Zukunf… [read more →]

„Streitkultur und Demokratie“

Wie bereits in Kommentar Nummer 4 von „Norbert Sixtus“ kritisiert wird, vertrage es sich nicht, einerseits eine offene Debatte zu fordern wie Spi… [read more →]

„Die eiskalte Tupperparty“ und Kritik der Leser

In ihrem Tagesspiegel-Meinungsbeitrag über die „eiskalte Tupperparty“ von Angela Merkel, Ursula von der Leyen und Annegret Kramp-Karrenbauer (alle CDU)… [read more →]

Demokratie und Recht(e)

Vor gut zwei Wochen, genauer: am 5. Juli, berichtete der Der Spiegel aus Hamburg aus Sachsen, dass die dortige Dependance der jüngsten … [read more →]

Von der Leyen, die EU und „toxische Sprache“

Wer demokratische Vorgänge mit "toxischer Sprache" wie "Hinterzimmer, Postengeschacher und Zank" diskreditiere, helfe den … [read more →]