Arik Brauer bei ZIB auf FB

"Zeit im Bild" (ZIB) ist seit Dezember 1955 der Name für die national und international orientierten Fernsehnachrichtensendungen des Österreichischen Rundfunks (ORF).

Dort kam neulich der 1929 geborene Künstler Arik Brauer zu Wort, dessen Vater in einem Konzentrationslager starb und der selbst in einem Versteck überlebte – mehr auf Wikipedia.

In dem Videoaus- bzw. -zusammenschnitt* auf Facebook fällt auf, dass seine Sicht auf die Welt von der Sicht jüngerer Menschen (oder den Meinungsmachern in Politik und Medien) abweicht und er zudem ohne Unterbrechungen seine Gedanken ausformulieren kann:

Screenshot von Facebook

* Quelle: facebook.com/ZeitimBild/videos/10156078549641878