Deutsche Staaten seit 1871 – eine politische Tabelle

Die Flagge Bayerns flattert im Wind
Nicht verwirren lassen – diese Flagge gehört zum Freistaat Bayern

Seit 146 Jahren ist die deutsche Kleinstaaterei offiziell Geschichte (auch wenn kritische Geister sie beispielsweise bei der Bildungspolitik und der Inneren Sicherheit, die in der Hand der Bundesländer liegt, noch sehr lebendig sehen). Wie sich die verschiedenen Inkarnationen, die seitdem existierten, u.a. in Dauer und Staatsform unterscheiden, zeigt die nachfolgende Tabelle:

Deutsche Staaten seit 1871

Name (offiziell) umgangs-sprachlich Zeitraum Jahre Staatsform Politisches System
Deutsches Reich Kaiserreich 1871–1918 47 föderale Erbmonarchie konstitutionelle Monarchie
Deutsches Reich Weimarer Republik 1918–1933 15 Bundesrepublik Semipräsidentielles System
Deutsches Reich Drittes Reich 1933–1945 12 Republik Diktatur
Bundesrepublik Deutschland Deutschland seit 1949 68* parlamentarische Bundesrepublik parlamentarische Demokratie
Deutsche Demokratische Republik DDR 1949–1990 41 Republik Realsozialistische Parteidiktatur

* aktueller Stand

Zu den Flaggenfarben (üblicherweise als Balken):

  • schwarz, rot und gold: BRD, DDR, DR (1918–1933)
  • schwarz, weiß und rot: DR (1871–1918, 1933–1945)

Hinweise und Interpretation

Hinweise: Nicht enthalten in der Tabelle sind die Versuche eines "Deutschen Reichs" von 1848/49, die kurze Phase von 1945 bis 1949 sowie die Unterscheidung der Bundesrepublik in "Bonner Republik" (wahlweise die Zeit bis zur Wiedervereinigung oder zum Umzug der Regierung) und "Berliner Republik". In den letztgenannten Kontext gehört auch, dass die tabellarische Darstellung nicht zwischen den Phasen ein deutscher Staat bzw. zwei deutsche Staaten unterscheidet.

Interpretationshilfe: Die Demokratie ist mit über 50% der Zeit das dominierende politische System, ebenso lang dominieren schwarz-rot-gold, die Farben der Demokratie in Deutschland.