Facebook, Chico, Echos

Fremde Federn:*

"Es ist schon geil, was für ein Zinnober um eine Firma gemacht wird, die mit jahrealten, bruchstückhaften Facebookdaten gedealt hat, die die Benutzer ihr freiwillig gegeben haben, während es vollkommen ok ist, dass Staaten uneingeschränkten Zugriff auf die Bestandsdaten verlangen und auch die Algorithmen ihrer "Regulierung" unterliegen sollten.

Wenn Chico gerächt und alle Echos zurückgegeben wurden, könnte man ja mal darüber nachdenken."

* ein Social-Media-Beitrag, der nicht frei im Netz einsehbar ist