Gesammelte Screenshots zu verschiedenen Themen – Reloaded

Am 14. April gab es vergleichbar schon einmal den Beitrag Gesammelte Screenshots zu verschiedenen Themen. Wie zuvor soll diese kleine Kollektion, die sich über die Zeit angehäuft hat und bislang nicht zum Zug kam, nicht dem Vergessen anheim fallen. Die Quellen stehen üblicherweise in der Browserzeile, sind hier aus Gründen der Effizienz aber nicht im Text verlinkt.

Zum Einstieg ein kleiner Twitter-Block (wobei ein Screenshot schon hier bzw. hier thematisiert wurde:

Twitter-Screenshot von Sasan Chebli vom 14. Juli
Twitter-Screenshot von KGE vom 30. Juli
Twitter-Screenshot von Simone Peter vom 6. August
Twitter-Screenshot von JessieNYC vom 8. August

Bei Google-News ist es immer interessant, sich die Überschriften anzuschauen und damit vielleicht auch eine grundsätzliche Haltung der jeweiligen Medien auf den ersten Blick zu erahnen bzw. vorherzusehen:

Google-Screenshot vom 30. Juli mit verschiedenen Überschriften
Google-Screenshot vom 10. August mit verschiedenen Überschriften
Google-Screenshot vom 10. August mit verschiedenen Überschriften

Die Pointe liegt möglicherweise darin, dass die Steuermittel für das Grundeinkommen auch (und vielleicht sogar insbesondere) von jenen erwirtschaftet werden, die "schwachsinnigen Jobs" nachgehen:

Facebook-Screenshot vom 17. August vom Deutschlandfunk über die Zukunft der Arbeit

Der Journalist Michael Miersch hat eine klare Haltung zu Lobbyismus:

Facebook-Screenshot vom 17. August über Lobbyismus bei Regenerativen Energien

Ob dieser Gruppenbeitrag Ironie, Sarkasmus, Zynismus oder Provokation ist, liegt im Auge des Betrachters:

Facebook-Screenshot vom 22. August aus einer Gruppe

Ein sicherer Platz:

Facebook-Screenshot vom 22. August von der "Welt"

Wenn sich ein Bundesminister im Internet Fragen der Wähler stellt und Antworten gibt, besteht durchaus die Möglichkeit, dass dieses Ereignis, ähnlich wie TV-Talkshows, eine Nachberichterstattung bei Textmedien findet:

Screenshot von Facebook vom 22. August mit dem Dialog zwischen Heiko Maas und einem Wähler
Screenshot von Cicero vom 23. August mit der Nachberichterstattung

Ein Sammelpaket von Screenshots vom 23. August, in dem AchGut, die Demo für Alle, eigentümlich frei, die Jüdische Allgemeine und der Konservative Aufbruch einen Rückgang der Visibilität beklagen. Thematisch ähnlich gelagert, doch von einem anderen Ausgangspunkt kommend, ist auch Imad Karim dabei:

Facebook-Screenshot vom 23. August von der "Achse des Guten"
Facebook-Screenshot vom 23. August von "Demo für Alle"
Facebook-Screenshot vom 23. August von "eigentümlich frei"
Facebook-Screenshot vom 23. August von der "Jüdischen Allgemeinen"
Facebook-Screenshot vom 23. August von Ramin Peymani bzgl. Imad Karim
Facebook-Screenshot vom 23. August vom "Konservatioven Aufbruch

Ein Nutzer-Kommentar, der entweder nicht gemeldet wurde oder innerhalb der Toleranzgrenze liegt, denn entgegen der eigenen Annahme erfolgte keine Pause:

Facebook-Screenshot vom 23. August zum Thema "Ceuta"