"Nacht der langen Messer"

Ergänzend zu dem textlastigen Blogartikel vom 29. Juni:

Facebook-Post von F. Giffey

Wer bei dem Facebook-Post der Familienministerin Franziska Giffey in der Nacht vom 27. auf den 28. Juni historisch an eine "Nacht der langen Messer" (alle Varianten auf Wikipedia) oder speziell an die "deutsche Variante", auch bekannt unter dem Namen "Röhm-Putsch" (siehe dazu beispielsweise den Artikel des Deutschlandfunks vom 29. Juni 2009), dem sei erwidert: Alles halb so schlimm, alles schon mal da gewesen – siehe Euphemismus der Nazis – Jamaika und die „Nacht der langen Messer“ (Welt, 16. November 2017)