Linkschleuder zum 20. April

In der Linkschleuder zum 20. April geht es vor allem Themen der Demokratie und Inneren Sicherheit, d.h. die Reaktion eines Teils der Zivilgesellschaft auf den Parteitag am Samstag in Köln, den Personalmangel bzw. die Überstundensituation der Polizei sowie Kriminalität. Die zwei letztgenannten Links weichen davon aber ab.

Linkschleuder zum 20. April

Hintergrund

Unter dem Tag Linkschleuder werden üblicherweise jene Artikel versammelt, die im Laufe des Tages durch verschiedene Social-Media-Kanäle gegangen sind. Meistens sind sie tagesaktuell oder maximal ein bis zwei Tage alt. Sollten wesentlich ältere Beiträge dabei sein, wird das gesondert hervorgehoben. Der vorgenannte Tag kann aber auch bei Artikeln zum Einsatz kommen, die in sich eine große Zahl an Links enthalten.