Neulich bei Google News: Die FAZ und ihre "Flexibilität in der Darstellung"

Irgendwo sind noch diese Screenshots vom 22. März aufgetaucht, die anhand Google News dokumentieren, was hier am 27. März schon anhand von Facebook belegt wurde: dass die FAZ die Möglichkeiten der agilen Textbearbeitung nutzt.

Der Artikel mit dem Link faz.net/aktuell/politik/inland/schule-verbietet-muslimischen-schuelern-sichtbares-beten-15476766.html erschien ursprünglich mit der äquivalenten Überschrift auch in Google News...

...wurde aber später offensichtlich geändert:

So ganz neu und/oder ungewöhnlich ist das jetzt nicht. Hier im Blog wurde schon einmal im Mai 2017 im Beitrag Ein Gedankengang über die richtige Bildauswahl thematisiert. Aufhänger war in diesem Fall der Artikel über Flirtkurse für junge Flüchtlinge in Essen (Der Westen, 26. März).

Ansonsten wird der aufmerksame Leser gemerkt haben, dass der FAZ vor drei Tagen hier ebenfalls schon der Beitrag Zwei Screenshots zum Thema "Flexibilität in der Darstellung" gewidmet wurde.