„Whataboutism“

Dieser Wortlautauszug aus dem Wikipedia-Artikel „Whataboutism“ (letzte Bearbeitung am 26. November 2018) dient nur als Hinleitung, für ein vollumfängliches Verständnis ist eine eigene Erarbeitung sinnvoll:

„Whataboutism (aus dem englischen What about ...? = „Was ist mit ...?“ und dem Suffix -ism = „-ismus“ zusammengesetzt) ist eine oft als unsachlich kritisierte Gesprächstechnik, die unter diesem Namen ursprünglich der Sowjetunion bei ihrem Umgang mit Kritik aus der westlichen Welt als Propagandatechnik vorgehalten wurde. Es bezeichnet heute allgemein die Ablenkung von unliebsamer Kritik durch Hinweise auf ähnliche oder andere wirkliche oder vermeintliche Missstände auf der Seite des Kritikers.“