„Wir brauchen Strom“

Die auf Greta Thunberg zurückgehende Bewegung „Fridays for Future“ merkt auf Twitter, dass in den Social Media nicht nur Unterstützung zu erhalten ist, sondern auch Spott bzw. Gegenwind:

Screenshot von Twitter mit Kommentaren zu FFF

Zu finden ist der Tweet vom 3. Juli auf Twitter bzw. archiviert auf archive.is.